Was passiert, wenn ein Fotograf auch noch gerne kocht? Richtig, es entstehen auch immer wieder Fotos davon. Heute habe ich für meine Schwester Burger gemacht, es war unser Abschiedsessen, bevor sie nächste Woche für einige Zeit nach Hawaii geht. Quasi als Einstimmung auf das amerikanische Fast-Food. Und ich hatte die Kamera mit in der Küche, ist ganz gut gelungen, würde ich sagen…und geschmeckt hat es auch noch.